Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSGEBUCHT! Tour OSTEN 06.05.2021 – 08.05.2021

6. Mai bis 8. Mai

Beim Einzeltraining erhalten Sie eine Beratung und ein Training für Ihr Pferd bei Ihnen vor Ort. Die Dauer des Einzeltrainings inklusive Anamnesegespräch und Nachbesprechung bestimmen dabei alleine Sie.

Im Training selbst wird nicht an den Symptomen, die das Pferd zeigt, sondern an den Ursachen des Problems gearbeitet, sollte eines bestehen. Oder ausgehend vom aktuellen Leistungsstand Ihres Sportpferdes wird im Laufe des Einzeltrainings der effizienteste Trainingsplan erarbeitet. Bei minimalem Verschleiß und maximaler Trainingsstimulation bringen wir Ihr Pferd wiederkehrend in die Superkompensation. Natürlich widmen wir uns auch gerne Ihrem gewünschten Thema (Verladen, Reiten, Beziehungsaufbau, Jungpferdeausbildung, etc.), immer mit dem Fokus auf die ultimative Beziehung zwischen Pferd und Mensch.

Wie läuft das Training vor Ort ab?

Für das Einzeltraining muss das Pferd nicht vorbereitet sein. Das Holen aus dem Stall oder von der Weide fließt je nach Themenstellung mit in die Anamnese ein und gibt wichtige Details preis. Zudem nutzen wir die Gegebenheiten bzw. Trainingsbedingungen vor Ort und es muss nichts extra vorbereitet werden.

Vor Ort besprechen wir gemeinsam die beste Vorgehensweise für das Training und Sie können all Ihre Fragen stellen.

Anschließend wird anhand der Anamnese und des Trainingsverlaufs ein individuelles Trainingskonzept erstellt, da der Input eines Einzeltrainings sehr groß ist. Sie bekommen dieses im Nachgang per E-Mail mit beigefügter Rechnung zugesendet. Somit können Sie selbst das Training perfekt umsetzen und Ihrem Ziel näher kommen.

Wie geht es danach weiter?

Uns ist wichtig, dass Sie Ihr Pferd selbst trainieren, denn nur dann tritt eine nachhaltige Entwicklung mit einer ultimativen Beziehung ein. Für die Umsetzung bekommen Sie so viel Zeit, wie Sie und Ihr Pferd brauchen und wir begleiten Sie dabei sehr gerne.

Der Anamnese verlauf, des daraufhin empfohlenen mehrwöchigen Trainings für Ihr Pferd, wird dann im Folgetermin besprochen und dokumentiert.

>> Wir begleiten Sie so lange wie gewünscht und liefern den nötigen Input, bis Sie selbst Ihr Ziel erreicht haben! <<

Wie können Sie sich für das Einzeltraining anmelden?

Bitte machen Sie auf dieser Seite unten eine Terminanfrage. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zu weiteren Informationen und dem PDF Download des Anamnesebogen mit allen wichtigen Informationen zum Einzeltraining zu. Wenn Sie uns dieses PDF ausgefüllt zurücksenden, dann erhalten Sie einen Terminvorschlag. Da die Nachfrage extrem groß ist, kann es zu Wartezeiten kommen.

Hier findet keine Buchung statt, sondern Sie können vormerken, dass Sie gerne an der Tour teilnehmen möchten, den genauen Termin schicken wir circa 2 Wochen vor Tour beginn, wenn wir die gesamte Route planen konnte. (Wir müssen die sinnvollste Strecke planen, nachdem alle Teilnehmer feststehen.)

Gerne können Sie uns in der Terminanfrage Ihre bevorzugten Tage & Zeiten angeben. Allerdings können wir nicht versprechen, dass diese Termine eingehalten werden. Ihren Termin erhalten Sie verbindlich ca. 2 Wochen vor der Tour.

Was kostet das Einzeltraining?

Abgerechnet wird im 15-Minuten-Takt. (Stundensatz 200 €/h zzgl. MwSt.) Die Dauer des Einzeltrainings bestimmen dabei alleine Sie. Sie bekommen im Nachgang per E-Mail Ihr individuelles Trainingskonzept mit beigefügter Rechnung zugesendet.

Wir freuen uns Sie und Ihr Pferd kennenzulernen!

Uns ist wichtig, dass SIE mit Ihrem Pferd Ihre Ziele erreichen und wir unterstützen Sie gerne dabei, denn nur dann kann eine ultimative Beziehung entstehen.

 

Details

Beginn:
6. Mai
Ende:
8. Mai
Eintritt:
Veranstaltungskategorie:
Scroll to Top