Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSVERKAUFT !!! Offenes Training „Angewandte Pferdepsychologie“ – Teil I 2.10.20 (24.04.20 Corona verschoben)

2. Oktober - 16:00 bis 19:00

50€

Bei dem offenen Training „Grundlagen – angewandter Pferdepsychologie“ bekommen Sie einen Einblick in ein Training mit einem fremden Pferd oder einem eigenen Pferd von Timo Ameruoso. Es handelt es sich um ein spannenden, tiefgreifenden und interaktives zweitägiges Seminar- Rund um die vielfältige Psychologie der Pferde.

 

„Aus der Hirnforschung weiß man heute, dass für maximale Leistung und Potenzialentfaltung eine gute und enge Beziehung notwendig ist.“ (Timo Ameruoso)

 

Timo Ameruoso erläutert die psychologischen und herdendynamischen Grundlagen sowie die Methode des autodynamischen Reflexionsprinzips und deren Funktionsweise direkt am Pferd.

 

„Das Pferd ist vor allem von zwei Mechanismen bestimmt: Dem Fluchtreflex und dem Herdentrieb. Sobald der Fluchtreflex aktiv ist, hat der Hirnstamm, der älteste Teil im Gehirn eines Säugetiers, vollkommen autonom die Kontrolle übernommen.“ (Timo Ameruoso)

 

Anders als herkömmliche Trainingskonzepte orientiert sich diese Methode an den natürlichen Verhaltensmustern des Pferdes, sowie an den Mechanismen im Gehirn des Pferdes. Es wird dabei bewusst auf Konditionierung verzichtet, da diese sich nur mit den Symptomen befasst und nicht zur Ursache vordringt. In diesem Workshop zeigt Timo Ameruoso, dass unterschiedliche Symptome wie Steigen, Beißen, Treten, Buckeln, Angst, Sattelzwang, Unruhe, Schreckhaftigkeit, Nervosität und sogar Unrittigkeit etc. gleiche Ursachen haben und wie diese miteinander in Verbindung stehen. Er stellt anschaulich dar, wie sie mit effizienten Methoden durch eine einzige Maßnahme verschiedene Probleme lösen. Bei den Grundlagen der angewandten Pferdepsychologie geht es zudem darum, den Unterschied von Symptomen und den beiden Hauptursachen, die zu Problemen zwischen Pferd und Mensch führen, zu erklären. Am Ende dieses Workshops werden die Teilnehmer verstehen, wie ihr Pferd denkt und handelt und weshalb es das tut. Sie haben jetzt das Werkzeug an der Hand, ihre Probleme selbst zu lösen und ihr Pferd effizient auszubilden und zu trainieren. Da sie jetzt an den Ursachen arbeiten, werden sie Ergebnisse mit ihrem Pferd erzielen, die bisher unerreichbar für sie waren.

 

„Unter Stress oder Anspannung ist Denken nicht mehr möglich! Hier hat zwar der Hirnstamm nicht die Kontrolle übernommen, aber das Gehirn „deaktiviert“ die Anteile, die für die Lösungsfindung notwendig sind.“ (Timo Ameruoso)

 

Weitere Themen sind:

  • Herden­dynamik
  • Hirnmechanik
  • Wertesystem
  • Hirnforschung
  • Denkmuster
  • autodynamische Reflexionsprinzip
  • uvm.

Für die Teilnehmer ergeben sich viele neue, effiziente und effektive Impulse in der Arbeit mit Pferden, die bisher unbekannte Wege eröffnen. Die Leistungsbereitschaft und die Motivation des Pferdes werden enorm gesteigert. Der Inhalt der beiden Tage baut aufeinander auf und hängt zusammen. Jedoch können die Veranstaltungen auch einzeln besucht werden. Wir gehen schon während des Trainings gerne auf Ihre Fragen ein. Im Anschluss nimmt sich das gesamte Team ausreichend Zeit für individuelle Fragen und tiefergehende Empfehlungen. Das Training findet direkt bei Timo Ameruoso im Seminar- und Leistungszentrum statt. Für die Verpflegung wird bestens gesorgt und der Erlös wird wie jedes Jahr, zu einem guten Zweck gespendet.

 

„Mithilfe dem Reflexionsprinzip, ist es dem Pferd möglich die beiden grundlegenden Mechanismen (Fluchtreflex und Herdentrieb) deutlich zu reduzieren. Hierbei wird vollkommen auf Manipulation verzichtet! Durch das auslösen, also das autonome Eingreifen des Hirnstamms und der anschließenden Reflexion, verschließt das Pferd von selbst die Tür zum Hirnstamm immer fester. Das Ergebnis ist mehr Ruhe und Selbstbewusstsein des Pferdes und damit erst die Möglichkeit das gesamte Leistungspotenzial aus sich selbst heraus zu entfalten.“

(Timo Ameruoso)

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach an info@timo-ameruoso.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bildernachweis: © callipso88 – Fotolia.com

Details

Datum:
2. Oktober
Zeit:
16:00 bis 19:00
Eintritt:
50€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Timo Ameruoso
Scroll to Top